Hoher Und Niederer Stil in Den Satiren Juvenals: Untersuchung Zur Stilhoehe Von Woertern Und Wendungen Und Inhaltliche Interpretation Von Passagen Mit Auffaelligen Stilwechseln - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 80 (eBOOK)


Hoher Und Niederer Stil in Den Satiren Juvenals: Untersuchung Zur Stilhoehe Von Woertern Und Wendungen Und Inhaltliche Interpretation Von Passagen Mit Auffaelligen Stilwechseln - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 80
File Format:PDF
Uploaded:1999-10-01 00:00:00 (1999)
Pages:322
Format:Paperback
Weight:420 g
ISBN:9783906763958
Overview:Hoher Und Niederer Stil in Den Satiren Juvenals: Untersuchung Zur Stilhoehe Von Woertern Und Wendungen Und Inhaltliche Interpretation Von Passagen Mit Auffaelligen Stilwechseln - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 80 - In der antiken lateinischen Literatur hat jede Gattung einen eigenen Sprachstil. Epos und Tragodie unterscheiden sich z. B. in der Wortwahl deutlich vom niederen Stil der Satire. Umso auffalliger sind die zahlreichen Passagen in den Satiren Juvenals, in denen Worter aus dem hohen Stil unmittelbar neben unpoetischen Wortern stehen, die zum Teil sogar in der Satire gemieden werden. Die vorliegende Untersuchung betrachtet diese schroffen Stilwechsel im grosseren Zusammenhang der Vorliebe Juvenals fur Antithesen. Die Stilzugehorigkeit von mehr als 400 Wortern und Wendungen wird im Rahmen der uberlieferten Texte, die vor Juvenal geschrieben wurden, bestimmt. Dabei ergeben sich nicht nur Einblicke in den Sprachstil der Satiren Juvenals, sondern der gesamten Literatur von Ennius bis Statius, Martial und Tacitus. Passagen, in denen Worter unterschiedlicher Stilhohe aufeinander treffen, werden inhaltlich interpretiert. Dabei zeigt sich der hohe Stil in der Regel als Mittel zur Uberhohung oder Steigerung des Ausgesagten oder weist im Zusammenhang mit Reden oder Handlungen von Personen auf deren Mangel an Realitatssinn oder auf Illusionen, Selbstuberschatzung und Unehrlichkeit hin. Der niedere Stil dient der Demaskierung und dem Aufruf zu nuchterner Betrachtung der Dinge."

This book is on page /88f0ff300130a9332bf7ee8997e69000/book/1603726408-9783906763958. It was written by the following authors: Hans Jakob Urech. Book Hoher Und Niederer Stil in Den Satiren Juvenals: Untersuchung Zur Stilhoehe Von Woertern Und Wendungen Und Inhaltliche Interpretation Von Passagen Mit Auffaelligen Stilwechseln - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 80, which can be read online, published by the company: Verlag Peter Lang. Other books on similar topics can be found in sections: Reference, Criticism, Language, Poetry, Drama. The book was published on 1999-10-01 00:00:00. It has 322 pages and is published in Paperback format and weight 420 g. File for download Hoher Und Niederer Stil in Den Satiren Juvenals: Untersuchung Zur Stilhoehe Von Woertern Und Wendungen Und Inhaltliche Interpretation Von Passagen Mit Auffaelligen Stilwechseln - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 80 has PDF format and is called hoher-und-niederer-stil-in-den-satiren-juvenals-untersuchung-zur-stilhoehe-von-woertern-und-wendungen-und-inhaltliche-interpretation-von-passagen-mit-auffaelligen-stilwechseln-europaeische.pdf. Other books you can download below. Our nottedeiricercatoriaq.it site is not responsible for the content of PDF files.


How to download book Hoher Und Niederer Stil in Den Satiren Juvenals: Untersuchung Zur Stilhoehe Von Woertern Und Wendungen Und Inhaltliche Interpretation Von Passagen Mit Auffaelligen Stilwechseln - Europaeische Hochschulschriften / European University Studie 80?

1. Select the button you need.
2. Go to the file view page.
3. The link to the file will be available if you are logged into your account.
4. If you don't have an account, click Subscribe.
5. Enjoy your favorite book.

  • Books Download
  • eBooks PDF
  • Books PDF
  • Read Books